DE    FR    EN

Bildung und Forschung

Schulanlage Spiegel, Köniz

Mit wenigen gezielten Eingriffen in die bestehende Bausubstanz werden die architektonischen Qualitäten der bestehenden Anlage ergänzt und verstärkt. Für die Basisstufe wird ein Ersatzneubau an Position des kleinen gelben Schulhauses konzipiert. Das neue Gebäude, in gleicher Körnung wie die...
Weiter zum Objektbeschrieb »

 

Doppelkindergarten in Rubigen

Der Doppelkindergarten ist eine Erweiterung der Schulhausanlage aus den 1980er Jahren. Ein neuer Baukörper, für zwei zueinander leicht höhenversetzte Kindergärten, wird als Abschluss der Sportanlage in den flachen Hang gesetzt. Die leichte Architektur und die offen gestaltete Umgebung führen in...
Weiter zum Objektbeschrieb »

 

Fachhoschschule Nordwestschweiz
Campus Olten

Neubau Fachhochschule Arbeitsplätze für Dozenten und Schule: 2'675 m2 Unterrichtsräume: 5'600 m2 Gemeinschaftsräume: 2'100 m2 Das grossflächige Gebäude bietet Platz für 1200 Studenten aus den Fachbereichen Angewandte Psychologie, Soziale Arbeit und Wirtschaft der FHNW. Die prägenden...
Weiter zum Objektbeschrieb »

 

Schule Hermesbühl, Solothurn
Neubau Turnhalle (2012)

Die Architekten Ernst und Karl Fröhlicher erbauten 1907 – 09 das dreiflügelige Schulhausensemble im Heimatstil. 1961 wurde der ursprüngliche Turnhallentrakt durch zwei übereinanderliegende Turnhallen ersetzt, welche mittlerweile nicht mehr den heutigen Anforderungen entsprechen. Mit dem...
Weiter zum Objektbeschrieb »

 

Unilabs Dübendorf

Im CoreLab East in Dübendorf werden alle Arten von Analysen durchgeführt: von der Routineuntersuchung über den Biocheckup bis hin zur Spezialanalyse mittels komplexer High-Tech-Maschinen. Die Ansprüche, die Unilabs als Bauherr an das neue Kompetenzzentrum stellte, waren entsprechend hoch. Nebst...
Weiter zum Objektbeschrieb »

 

Oberstufenzentrum Biglen
Schulhauserweiterung

Erweiterung des bestehenden Oberstufenzentrums mit einem Neubau, der fünf Klassenzimmer und zwei Gruppenräume umfasst. Schaffen eines mit einer Stahl-Glaskonstruktion überdeckten Pausenplatzes. Die hellen grosszügigen Schulräume des Neubaus sind Ausdruck einer zeitgemässem Gestaltung und...
Weiter zum Objektbeschrieb »

 

ETH Zürich NO / NW
Sanierung und bauliche Anpassungen

Im Juni 2003 gewann ANS Architekten und Planer SIA AG den Generalplanerwettbewerb für die Sanierung und die baulichen Anpassungen der Gebäude NO / NW, Dept. Erdwissenschaften der ETH Zürich. Das NW wurde teilsaniert und mit einem Reinraumlabor ergänzt. Das NO wurde inklusive der gesamten...
Weiter zum Objektbeschrieb »

 
© 2016 E'xact Kostenplanung AG, Created by Pixelzauber GmbH